Seit 20 Jahren in Eschwege

Ernst, Werner und Udo Fissmann - Drei Männer und ihre Erfolgsgeschichte
Die Erfolgsgeschichte des Salons Fissmann begann 1946. Damals zog Ernst Fissmann, der Großvater des heutigen Besitzers Udo Fissmann, mit seiner Frau Martha mit dem Bollerwagen von Haus zu Haus, bevor sie im Jahre 1953 den ersten Salon in Datterode eröffneten.
Jahre später kam ein Salon in Röhrda im eigenen Haus dazu. Die beiden Salons wurden 1984 von Werner Fissmann, dem heutigen Senior-Chef, und seiner Frau Hella übernommen. Heute führt der Senior noch den Salon in Röhrda als reinen Herrensalon und mit viel Freude am Beruf.
Nach bestandener Meisterprüfung im Jahr 1992 unterstützte Udo Fissmann mit Frau Andrea die Salons in Datterode und Röhrda. Am 1. Oktober 1997 wurde auf seinen Wunsch der Familienbetrieb um den Salon in der Eschweger Gebrüderstraße erweitert.
Seitdem wurden dort mehrfach Umbauten, Ausbauten und Erweiterungen vorgenommen. 2009 eröffnete das Perückenstudio. Ein separater Raum wurde eigens für eine diskrete Beratung beim Kauf einer Perücke und deren Pflege eingerichtet. Doch die große Nachfrage und der erhöhte Bedarf an Haarersatz erforderte schon bald eine Erweiterung des Studios. So wurde 2015 eine komplette Sanierung des Eschweger Salons mit Erweiterung des Zweithaarstudios vorgenommen.
19 Angestellte in Salons
Zurzeit beschäftigt Fissmann, der seit 2010 alleiniger Inhaber aller Salons ist, 19 Angestellte. In den letzten 20 Jahren bildete er über 30 junge Menschen zur Friseurin aus. Um im Trend zu bleiben, ist ihm eine ständige Weiter- und Fortbildung seiner Mitarbeiter sehr wichtig.
„Unseren nachhaltigen Erfolg verdanken wir äußerst engagierten Angestellten, die ein gutes Team sind, in dem das Arbeiten Spaß macht. Und natürlich den vielen Kundinnen und Kunden, die uns täglich ihr Vertrauen entgegenbringen“, stellt Fissmann fest. „Ganz herzlichen Dank sage ich allen, die den Salon in den letzten 20 Jahren unterstützt haben.“ (ml)
Seit 1946 an der Schere: Martha und Ernst Fissmann gründeten 1946 das Unternehmen, das Udo Fissmann heute in dritter Generation erfolgreich führt.

Mit freundlicher Genehmigung der Werra-Rundschau.

Foto: Archiv
individuell | persönlich | diskret