Glatte, gesunde Haare - der Salon Fissmann setzt hilfreiche Technik für glänzende Haare ein

Glatte, gesunde Haare
Der Salon Fissmann setzt hilfreiche Technik für glänzende Haare ein.
Volles Haar, mehr Glanz, bessere Haltbarkeit, leichteres Finish der Frisur, das wünschen sich wohl alle. Moderne Friseursalons, wie der Eschweger Salon Fissmann, nehmen neue technische Hilfsmittel gern in Anspruch, sofern sie sich als sinnvoll erweisen. Die Vitahairlight-Haube, die vitales, glänzendes Haar und gesunde Kopfhaut verspricht, ist eines dieser technischen Mittel.

Im Test
Nach der Anschaffung wurde sie von den Mitarbeiterinnen ausprobiert. Das Testergebnis: Erhält die eine Hälfte des Kopfs eine Vitahairlight-Dusche und die andere nicht, ist nach kurzer Zeit ein deutlicher Unterschied zu erkennen. Die Bio-Photonen-Energie tut dem Haar wirklich gut. Sogar Kopfhautprobleme wie Schuppen, Juckreiz, schnell fettendes Haar werden beseitigt. Unterstützt wird der positive Effekt durch eine Proteinspezialbehandlung mit anschließender Laserversiegelung. Mittlerweile setzt Fissmann das Vitahairlight sogar zusätzlich im Zweithaarstudio ein.

Hilfe bei Haarausfall
Haarausfall ist eine normale Erscheinung des Älterwerdens. Statistiken verraten: Schon jeder dritte Mann über 30 zeigt dafür erste Anzeichen, und schon mit 50 Jahren ist es jeder Zweite, auf dessen Kopf sich eine Glatze ausbreitet. Haarausfall beschränkt sich aber keineswegs auf das sogenannte starke Geschlecht. In gleichem Maße seien Frauen betroffen, weiß Friseurmeister Udo Fissmann, der in Eschwege seinen Friseursalon und das Zweithaarstudio betreibt. Mit dem Mikroskop wirft Fissmann die Aufnahme eines stecknadelgroßen Bereichs der Kopfhaut in Übergröße auf einen Bildschirm. Dabei lassen sich Verschlackungen, Schuppen und Durchblutungsstörungen der Kopfhaut entdecken. Maßgeschneidert wird sofort eine individuelle Pflege zusammengestellt, die bei konsequenter Anwendung in den allermeisten Fällen die gewünschte Wirkung zeigt. Haarausfall kann gestoppt werden, neues Haarwachstum wird angeregt. Anders als für Männer, deren lichtes Haar oder Glatze gesellschaftlich akzeptiert wird, sei der Haarausfall für Frauen weitgehend noch ein Tabuthema. Der Verlust des natürlichen Kopfschmuckes bedeute für sie oft eine erhebliche psychische Belastung. Mit immer dünner werdender Haarpracht steige der Zweifel an der eigenen Weiblichkeit und Attraktivität, weiß der 49-Jährige. Er steht den Betroffenen mit Rat zur Seite, damit die Frauen beim Blick in den Spiegel wieder lächeln können: Der Verlust von bis zu 100 Haaren pro Tag sei ein durchaus natürlicher Vorgang. Was über einen längeren Zeitraum aber deutlich darüber hinausgehe, bedürfe der Behandlung. Salon und Zweithaarstudio Fissmann bieten unverbindliche Beratungstermine an. Es ist lediglich eine vorherige Terminabsprache notwendig. Das kann persönlich vor Ort oder telefonisch unter Tel. 0 56 51/6 02 32 geschehen.

Metallic-Look
Das Thema Technik spiegelt sich im Jahrestrend Metallic-Look fürs Haar wider. Beschreiben lassen sich die Haarfarben als supershiny, individuell und vor allem leuchtend. Die Kollektion der Metallicfarben, wie Silber, Gold, Kupfer ist besonders für die geeignet, die glanzvolle Auftritte lieben. Metallicfarben passen zu jedem Typ, denn es gibt sie in warmen und eisigen Tönen. Für den Anfang oder weniger Mutige ist ein metallisches Finish das Richtige. Hierbei wird die Grundhaarfarbe aufgepeppt. Aus Braun wird Bronze, aus Rot wird Kupfer, aus Blond wird Silber. Selbst silbernes oder graues Haar lässt sich veredeln.
Text: Werra-Rundschau

 

individuell | persönlich | diskret